Nächster Kampftag

21. November 2017 - 21. November 2018

AC Bad Reichenhall - SVW Burghausen Schüler
25. November 2017 18:00 h - 19:00 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: AC Bad Reichenhall - SVW Burghausen Schüler
FC Erzgebirge Aue - SV Wacker Burghausen
25. November 2017 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga Süd-Ost: FC Erzgebirge Aue - SV Wacker Burghausen
TSV Trostberg - SVW Burghausen Schüler
01. Dezember 2017 18:00 h - 19:00 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: TSV Trostberg - SVW Burghausen Schüler

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


12.11.2017
 
Mission erfolgreich: Wacker-Reserve steht als Meister der Gruppenliga MItte fest
 


Kein gutes Pflaster scheint Burghausen derzeit für Vereine aus München zu sein. Denn am Samstag unterlagen gleich drei Münchner Mannschaften den Teams des SV Wacker. Während am Nachmittag die Fußballer des TSV 1860 München mit 2:0 nach Hause schickten, überzeugten wenig später die Burghauser Basketballer bei Ihrem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Allianz München. Hier konnten die „Wacker Knights“ weiterhin ihrer Favoritenrolle gerecht werden und siegten souverän mit 105:85. Das i-Tüpfelchen vollbrachte dann noch die zweite Mannschaft der Wacker-Ringer, die sich ebenfalls mit der Vertretung des TSV 1860 München messen mussten.

Johann Eitel marschiert ebenso wie die Burghauser Reserve verlustpunktfrei durch die Gruppenliga Mitte.

Ebenso souverän wie die beiden anderen Wacker-Mannschaften löste auch die Burghauser Ringer-Reserve ihre Aufgabe. Am Ende stand ein souveränes 37:11 zu Buche. Markus Zehentmaier, Ansor Dakiev, Johann Eitel und Anton Losowik konnten jeweils 8 Mannschaftspunkte für ihr Team einfahren. Masoud Afzal gelang nach starker Leistung ein technisch überlegener Sieg, Trainer Halit Yilmaz mühte sich hingegen im Gefecht mit dem bärenstarken „Jungspund“ Leonidas Tzampisvili über die volle Zeit. Am Ende konnte sich Yilmaz über einen hart erkämpften 1:0 Punktsieg freuen. Der 37:11 Erfolg der Burghauser Mannschaft hat noch einen schönen „Nebeneffekt“: Bereits nach sechs Kampftagen steht damit die zweite Burghauser Mannschaft als Meister der Gruppenliga Mitte fest, sodass dem Aufstieg in die Gruppenoberliga nichts mehr im Wege steht. Das Team um Trainer Halit Yilmaz wurde damit ihrer Favoritenrolle in der Gruppenliga gerecht und konnte am Ende den Aufstieg gebührend bejubeln und feiern.



Links:


Verwandte News:


Dateien:



<- zurück zur News-Übersicht