Nächster Kampftag

20. August 2018 - 20. August 2019

SVW Burghausen Schüler - AC Wals
08. September 2018 18:30 h - 19:30 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: SVW Burghausen Schüler - AC Wals
WKG Pausa/ Plauen - SV Wacker Burghausen
08. September 2018 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga Süd-Ost: WKG Pausa/ Plauen - SV Wacker Burghausen
SVW Burghausen Schüler - AC Bad Reichenhall
15. September 2018 17:30 h - 18:30 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: SVW Burghausen Schüler - AC Bad Reichenhall

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


17.08.2018
Ranklturnier der Ringer: Buben und Mädchen lernen „Raufen nach Regeln“
 

Nach einigen Jahren der Pause wird heuer das traditionell Ranklturnier von der Ringerabteilung des SV Wacker Burghausen wieder ausgetragen. In den Herbstferien werden im Ranklturnier Buben und Mädchen im Alter von ca. sechs bis dreizehn Jahren an den Ringsport herangeführt und erlernen auf lustige und spielerische Weise verschiedene Griffe und Techniken, um auf der Matte bestehen zu können. Das Ranklturnier findet am Montag den 29. Oktober in der Lirkhalle statt. Interessierte Kinder haben bei dieser Ganztagsveranstaltung die Möglichkeit in die Sportart Ringen hinein zu schnuppern und erste Schritte auf der Ringermatte zu wagen.[mehr]

 

Du willst Ringen lernen? Das Ranklturnier ist perfekt zum Reinschnuppern!

 
08.08.2018
Bezirks-Trainingslager der Schülerringer in Anger
 

Während sich die Burghauser Erstligaringer intensiv auf die anstehenden Bundesliga-Saison vorbereiten, läuft auch bei den Burghauser Nachwuchsringer die Saisonvorbereitung auf Hochtouren. So fand am vergangenen Wochenende beim SC Anger das groß angelegte Nachwuchs-Trainingslager des Bezirks Inn-Chiem statt. Neben den Nachwuchsringern des Gastgebers fanden sich auch viele Vertreter des AC Bad Reichenhall, TSV Trostberg und auch des SV Wacker Burghausen in der Sporthalle in Aufham ein, sodass knapp 50 Nachwuchssportler ein ganzes Wochenende im Zeichen des Ringsports verbrachten.[mehr]

 

Fast 50 Nachwuchsringer nahmen beim Bezirkstrainingslager in Anger teil!

 
26.07.2018
Durchwachsene Ergebnisse beim Jean-Foeldeak-Turnier in Trostberg
 

Viele spannende Kämpfe sahen die zahlreichen Zuschauer am Samstag beim großen Jean-Foeldeak-Turnier in Trostberg, an dem 218 Mädchen und Buben aus 21 Vereinen teilnahmen. Die Nachwuchsringer zeigten größtenteils Duelle auf sehr hohem Niveau, in vielen Klassen war die Konkurrenz groß, so dass es viel Einsatz und Kämpferherz bedurfte, um schließlich auf dem Treppchen zu landen. Neben den regionalen und bayerischen Ringervereinen schickten auch einige Vereine aus Ostdeutschland starke Nachwuchsringer auf die Matte. Nach rund zehn Stunden Wettkampfdauer standen schlussendlich die Sieger fest, auch einige Burghauser Nachwuchsringer konnten sich in die Medaillenränge vorkämpfen, wobei nicht alle Wacker Athleten die erwarteten Leistungen erfüllen konnten.[mehr]

 

Talha Yilmaz errang souverän die Goldmedaille, Mustafa Ermanbetov erkämpfte sich bei seinem Turnierdebut Silber.

 
27.06.2018
14. Allgäu-Cup der Jugend in Westendorf
 

Am vergangenen Samstag wurde in Westendorf der 14. Allgäu Cup der Jugend ausgetragen. Der Allgäu Cup stellte schon in den vergangenen Jahren ein attraktives Jugendturnier dar, in diesem Jahr war der Andrang allerdings enorm. Mit insgesamt 193 Teilnehmer aus 24 Vereinen erreichte die Veranstaltung ein Rekord-Niveau. Alleine der Ausrichter der TSV Westendorf war mit der beeindruckend großen Teilnehmerzahl von 38 Ringern am Start – ein Zeichen für herausragende Jugendarbeit! Dank vier Helfer ging der Allgäu Cup auch aus organisatorischer Sicht tadellos über die Bühne.[mehr]

 

Rundum zufrieden waren Jugendleiter Halit Yilmaz und Betreuer Tibor Tabi mit ihren Schützlingen.

 
25.04.2018
Schülerringer absolvieren Trainingseinheit und Freistil-Turnier in Nürnberg
 

Bereits am vergangenen Freitag machten sich die Burghauser Schülerringer in Begleitung von Jugendleiter Halit Yilmaz, Betreuer Konstantin Kainhuber und der aktiven Ringer der zweiten Mannschaft, Tabi Tibor, Hermann Tourovskij und Mansur Dakiev auf, um beim SV Johannis Nürnberg an einer Trainingseinheit teilzunehmen. Unter der Leitung von Johannis-Trainer Alp Senyigit ging es bei der Trainingseinheit – neben der Erweiterung der eigenen Kenntnisse - hauptsächlich darum, den Burghauser Nachwuchstalenten zu vermitteln, wie hart im Jugendbereich in anderen Vereinen für deren Erfolg gearbeitet wird. Am Samstag fand das Walter Behring Gedächtnisturnier statt, an dem die Burghauser Ringer natürlich auch antraten und die erlernten Maßnahmen auch teilweise mit Erfolg umsetzen konnten.[mehr]

 

Mit insgesamt vier Medaillen kehrten die Burghauser Nachwuchsringer aus Nürnberg zurück.