Nächster Kampftag

26. November 2020 - 26. November 2021

Die Saison 2020/21 wurde vorzeitig abgesagt!
06. Februar 2021

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


09.11.2020
Kostenrückerstattung für Eintrittskarten ab sofort möglich
 

In Folge des vorzeitigen Abbruchs der Ringer-Bundesliga können nun alle im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten für den zuletzt geplanten Heimkampf gegen Schorndorf sowie die Saisonkarten an der Geschäftsstelle des SV Wacker Burghausen zurückgegeben werden. Während die Tageskarten für den Kampf gegen Schorndorf voll erstattet werden, erfolgt bei den Dauerkarten eine anteilige Rückerstattung. Alle Dauerkartenbesitzer der abgesagten Saison erhalten als kleines „Zuckerl“ ein Vorkaufsrecht auf eine neue Dauerkarte für die kommende Mannschaftsrunde 2021/22.[mehr]

 

 
05.11.2020
Livestream des letzten Saison-Kampfes gegen Hösbach online
 

Das Team der KSC Hösbach Vikings hat nun auf seinem Youtube Channel den Mannschaftskampf gegen den SV Wacker Burghausen im Rahmen "Re-Live"-Kampagne veröffentlicht. Da die Saison nach dem vierten Kampftag vorzeitig abgebrochen wurde, stellt dieser Mannschaftskampf das jähe Ende der Bundesliga-Saison 2020/21 dar.[mehr]

 

 
31.10.2020
Bundesliga-Saison mit sofortiger Wirkung abgebrochen
 

Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende – eine Floskel, die nun leider auch auf die gesamte Ringer-Bundesliga Anwendung findet. Am vergangenen Freitag kam es zur entscheidenden Videokonferenz zwischen dem Deutschen Ringerbund und Vertretern der noch verbliebenen Vereine. Zur Wahl standen drei Szenarien: Durchsetzung einer vierwöchigen Pause analog zum im November kommenden Lock Down, ein konsequentes Weiterringen ohne Zuschauer oder der sofortige Abbruch der Ringer-Bundesliga.[mehr]

 

Weitere spektakuläre Auftritte von Fabian Schmitt wird es in dieser Saison nicht mehr geben.

 
29.10.2020
Ringer-Heimkampf am Sonntag gegen Schorndorf abgesagt
 

Der für kommenden Sonntag geplante Heimkampf der Burghauser Ringer gegen den ASV Schorndorf ist abgesagt! Die kurzfristige Absage resultiert aus dem Erstkontakt einer Person aus dem Umfeld des Burghauser Ringer-Kaders mit anderen Corona-Infizierten. In Folge des sog. „K1-Kontakts“ begab sich der Betroffene umgehend in häusliche Quarantäne. Da mit dem Testergebnis nicht vor Freitag zu rechnen sei und zudem noch weitere Testergebnisse aus dem Burghauser Kader ausstehen, kann Stand jetzt somit nicht sichergestellt werden, dass im Burghauser Kader bzw. in dessen Umfeld keine weiteren Corona-Fälle vorliegen. Eine Absage des Heimkampf gegen Schorndorf ist somit unumgänglich. [mehr]

 

 
28.10.2020
AV Germania Markneukirchen zieht Bundesliga-Mannschaft zurück
 

Dass allen Teams eine schwierige und nahezu nicht planbare Saison bevorstehen würde, war allen teilnehmenden Mannschaften schon vor der Mannschaftsrunde klar. Nachdem bereits in den Bundesligen Südwest und Nordwest die Teams von KV 03 Riegelsberg, ASV 08 Hüttigweiler, Alemannia Nackenheim und Wrestling Tigers Rhein Nahe die laufende Saison vorzeitig in Folge der ausufernden Corona-Pandemie beenden mussten, blieb davon nun auch die Bundesliga Südost nicht verschont. [mehr]