Nächster Kampftag

26. Januar 2023 - 26. Januar 2024

Halbfinal-Rückkampf: SV Wacker Burghausen - ASV Schorndorf
28. Januar 2023 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga: Halbfinal-Rückkampf: SV Wacker Burghausen - ASV Schorndorf
Finale Hinkampf
04. Februar 2023 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga: Finale Hinkampf
Finale Rückkampf
11. Februar 2023 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga: Finale Rückkampf

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


18.12.2022
Burghauser verlieren 9:27 in Oberölsbach und sammeln wichtige Erfahrungswerte
 

Die Zweite Mannschaft der Burghauser Ringer beendete die Oberliga-Saison am Samstag mit einer 9:27-Niederlage beim Auswärtskampf gegen den SC Oberölsbach. Damit bleibt die Mannschaft von Betreuer Konstantin Kainhuber ohne Sieg. „Der ungeplante Aufstieg in die Oberliga hat uns ziemlich überrollt.“, so Kainhuber, dem unmittelbar vor Saisonbeginn verletzungsbedingt zwei Leistungsträger aus dem Kader wegbrachen. Mahsun Ersayin fiel die komplette Runde aus. Benjamin Haizinger war erst in der Rückrunde wieder einsatzbereit.[mehr]

 

Jonas Lenz gelang im letzten Kampf der diesjährigen Oberligasaison ein klare Sieg

 
11.12.2022
Oberliga-Ringer verlieren letzten Heimkampf mit 9:22 gegen Westendorf
 

Nach der 0:37-Niederlage gegen den TSV Westendorf in der Vorrunde, zog sich die Zweite Mannschaft der Burghauser Ringer im Rückkampf mit 9:22 wesentlich besser aus der Affäre. Vor heimischem Publikum gingen am Samstag drei Gewichtsklassen auf das Konto der Wackerianer.[mehr]

 

Zum Haare raufen: in der letzten Sekunde gab Jakob Rottenaicher noch den Sieg aus der Hand.

 
04.12.2022
Burghauser Oberliga Ringer verlieren deutlich gegen Geiselhöring
 

Bereits an der Waage war es absehbar, dass für die Burghauser Oberliga-Ringer beim Auswärtskampf gegen den TV Geiselhöring die Früchte zu hoch hängen würden. Das Gewichtslimit bis 61 kg konnte auf Seiten der Wackerianer erneut nicht besetzt werden und auch in den anderen Gewichtsklassen lagen die Vorteile zum Großteil auf Seiten der Gastgeber. So fiel der Sieg mit 29:2 für Geiselhöring wenig überraschend sehr hoch aus. Bereits vor dem Kampf hatte der Abteilungsleiter der Hausherren die „Mission Meisterschaft“ in der Oberliga ausgerufen. Diese Titelambitionen unterstrichen die Niederbayern mit einer starken Aufstellung, welche ihnen die erneute Tabellenführung einbrachte. [mehr]

 

Jakob Rottenaicher ist weiterhin ungeschlagen!

 
27.11.2022
Ringer vom SVW II bleiben Schlusslicht der Oberliga
 

Die Vorzeichen hatten es bereits angedeutet: Als Tabellenschlusslicht hatten es die Burghauser Ringer wahrlich schwer gegen den Oberliga-Spitzenreiter vom SC Anger. Vor heimischem Publikum kam es am Samstag daher zur erwarteten 3:23 Niederlage. Erfreulich aus Sicht der Wackerianer waren aber umso mehr die Siege von Benjamin Haizinger und Jakob Rottenaicher. Haizinger lieferte sich in der 75 kg Klasse im griechisch-römischen Stil (GR) ein spannendes Duell mit Franz Fröhlich. Am Ende sicherte der Burghauser beim Stand von 9:6 seiner Mannschaft zwei Punkte. Den dritten Zähler für die Gastgeber errang Rottenaicher gegen Benedikt Argstatter in der 80-kg-Kategorie Freistil (FS). Damit ist Rottenaicher weiterhin in dieser Saison ungeschlagen. [mehr]

 

Wenngleich auch der Mannschaftskampf verloren ging, überzeugte Jakob Rottenaicher mit einem glazvollen Sieg gegen Benedikt Argstatter.

 
20.11.2022
Oberliga-Ringer verlieren auch im Kellerduell gegen den TSV Burgebrach
 

Es bleibt weiterhin bei einer bislang sieglosen Saison für die Ringer vom SV Wacker Burghausen II. Als Tabellenletzter der Oberliga gab es auch gegen den Vorletzten TSV Burgebrach am Samstag nichts zu holen. Konstantin Kainhubers Mannschaft unterlag vor heimischem Publikum mit 8:22 – und das obwohl der Kampfabend aus Sicht der Hausherren so gut losging. [mehr]

 

Jonas Lenz überzeugte mit einem technisch überlegenen Punktsieg