Nächster Kampftag

04. August 2020 - 04. August 2021

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives


26.10.2011
 
Südostbayernbahn sponsert Preise für Ringerquiz
 
Von: Hans Mühlthaler


Die Südostbayernbahn, eine 100 %ige Tochter der Deutschen Bahn und verantwortlich für den Zugverkehr in der Region zwischen Passau und Rosenheim bzw. Landshut und Freilassing ist seit vielen Jahren Kooperationspartner des SV Wacker Burghausen. Vorrangig im Jugendbereich und hier insbesondere für das Jugendleistungszentrum leistet die SOB wertvolle Unterstützung. Unter anderem bekommen Mitglieder des JLZ kostenlose Bahntickets für die Fahrt zum Training oder zu Wettkämpfen.

Gewinnerin Ursula Kellndorfer umrahmt von Bürgermeister Hans Steindl und SOB – Marketingleiter Matthias Krause

Beim Heimkampf der Burghauser Bundesligaringer gegen den AC Lichtenfels nutzte die Südostbayernbahn die Gelegenheit sich vorzustellen und Werbung in eigener Sache zu machen. Am Infostand der SOB konnten die Ringerfans zugleich an einem Quiz teilnehmen. Zwar waren die ringerspezifischen Fragen nicht ganz leicht zu beantworten, aber am Ende konnten alle an der Ziehung der Preise teilhaben. Zur Verfügung gestellt wurden die Preise von der Südostbayernbahn. SOB – Marketingleiter Matthias Krause und seine Mitarbeiter zeigten bei der Gewinnerermittlung gar noch ein besonderes glückliches Händchen.

So ging der 1. Preis, ein Reisegutschein über 100,-- €, an die 86-jährige Ursula Kellndorfer, einem echten Ringerfan. Über den 2. Platz, zwei Bayerntickets, durfte sich Schülerringer Dominik Ratz freuen und Preis 3, zwei SOB – Tickets, gewann Angelika Hölzl, die Frau einer ehemaligen Ringergröße.

Zusammengefasst kann festgestellt werden, dass diese gelungene Aktion einmal mehr den gegenseitigen Nutzen dieser Kooperation aufzeigte.



Links:


Verwandte News:


Dateien:



<- zurück zur News-Übersicht