Nächster Kampftag

21. September 2020 - 21. September 2021

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives


24.11.2014
 
Niederlagen für zweite Mannschaft und Schülerstaffel
 
Von: Roman Hölzl


Nichts zu holen gab es hingegen weder für die Ringer der zweiten Mannschaft noch für die der Burghauser Nachwuchsringer. Vor allem die ersatzgeschwächte Wacker-Reserve kam beim Doppel-Heimkampf gehörig unter die Räder. Sowohl der Mannschaftskampf gegen die TSG Augsburg als auch der Vergleich mit der zweiten Mannschaft des SC Isaria Unterföhring wurden deutlich verloren. Knapper verlief es hingegen beim Auswärtskampf der Schülermannschaft, die sich dem TV Traunstein knapp geschlagen gegeben mussten.

Nichts zu holen gab es für die Wacker-Reserve um Konstantin Kainhuber beim Doppelkampftag gegen Augsburg und Unterföhring.

Während man im Kampf gegen die TSG Augsburg dank fünf Einzelsiege noch von einer ansprechenden Leistung sprechen konnte, sahen die Ringer im Kampf gegen die SC Isaria Unterföhring II kein Land. Zwar konnten insgesamt vier Siege eingefahren werden, allerdings konnte Unterföhring in diesen Gefechten keinen Ringer aufbieten – alle sportlich ausgerungenen Kämpfe gingen verloren. Knapp am Sieg schrammten auch die Burghauser Nachwuchsringer vorbei, die beim Auswärtskampf in Traunstein mit 24:16 unterlagen. Trotz Siegen von Patrick Taran, Kenan Becher, Mansur Dakiev und Jan Kampitsch reichte es nicht zum Sieg. Der Hauptauslöser für die Niederlage lag allerdings darin begründet, dass in der Burghauser Mannschaft zwei Gewichtklassen unbesetzt blieben und somit acht Mannschaftspunkte kampflos an den gastgebenden TV Traunstein fielen.



Links:


Verwandte News:


Dateien:



<- zurück zur News-Übersicht