Nächster Kampftag

19. September 2020 - 19. September 2021

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives


30.11.2009
Bittere Niederlage der Burghauser Oberligaringer im Abstiegskampf
 

Am letzten Samstag mussten die Burghauser Oberligaringer im Kampf um den Klassenerhalt eine äußerst bittere 17:18-Niederlage gegen den AC Penzberg einstecken. Einen Kampftag vor Rundenschluss belegen die Burghauser damit weiterhin den letzten Tabellenplatz. Nur ein Sieg mit fünf Punkten Unterschied im letzten Kampf gegen den mit 8:18 Punkten auf dem vorletzten Platz liegenden SC Anger II würde die Wackerianer (6:20) noch vor dem drohenden Abstieg in die Bayernliga bewahren. „Wir haben heute vollen Einsatz gezeigt, aber es hat nicht gereicht und auch in Anger wird es extrem schwer für uns werden.“, meinte Betreuer René Klimars nach dem Kampf. [mehr]

 

Trotz des Schultersieges von Robert Mrkvicka konnte die Oberligamannschaft die knappe Niederlage gegen Penzberg nicht verhindern.

 
23.11.2009
Oberligastaffel unterliegt Tabellenführer Schonungen
 

Im Duell David gegen Goliath - Tabellenletzter gegen Tabellenerster - zog die Zweite Mannschaft der Burghauer Ringer am Samstag im Heimkampf gegen den starken RSV Schonungen mit 16:22 den Kürzeren. Gegen Schonungen, die mit 18:4 Punkten an der Tabellenspitze der Oberliga stehen und damit zwei Kampftage vor Rundenende beste Aufstiegschancen haben, reichten die vier Einzelerfolge der Burghauser nicht zum Sieg aus. [mehr]

 

Wolfgang Wagner konnte im letzten Kampf der Oberligabegegnung nur noch Ergebniskosmetik betreiben

 
16.11.2009
Burghauser Oberligaringer in Nürnberg chancenlos
 

In der dritthöchsten Liga, der Oberliga, läuft es für die Ringer von Betreuer René Klimars derzeit nicht ganz rund. Aufgrund der 6:29-Niederlage beim SV Johannis Nürnberg belegen die Wackerianer weiterhin den unliebsamen letzten Tabellenplatz. Klimars hatte wie schon so oft in dieser Saison krankheits- und berufsbedingte Ausfälle zu beklagen, welche kaum kompensiert werden konnten. „Es war einfach nicht mehr drin. Nach drei Aufstiegen in Folge ist das für eine Mannschaft aber auch nicht so leicht.“, lautete das Fazit des Oberligakoordinators. [mehr]

 

Anton Losowik zeigte bei seinem 3:1 Rundensieg eine gute Leistung gegen den starken Fabian Appel.

 
02.11.2009
Burghauser Oberliga-Ringer können Ausfälle nicht kompensieren
 

Genau wie bei der Bundesligamannschaft blieb auch bei den Burghauer Oberligaringern am vergangenen Wochenende der Erfolg aus. Die Truppe von René Klimars kassierte beim Tabellen-Dritten, dem SV Mietraching eine klare 4:32-Niederlage. Die krankheits- oder verletzungsbedingten Ausfälle von Thomas Hohendorf, Wolfgang Wagner Anton Losowik und Mohamed Soltani waren nicht zu kompensieren. „Mehr war einfach nicht drin.“, musste Betreuer René Klimars nach dem Kampf feststellen. „Teilweise war auch die Unerfahrenheit in der Mannschaft einfach zu groß.“, so der Oberliga-Koordinator weiter.[mehr]

 

Andreas Hohendorf sorgte für den einzigen Sieg der Oberliga-Mannschaft

 
26.10.2009
Knappe Niederlage der Burghauser Oberligaringer
 

Trotz des Heimvorteils mussten sich die Burghauser Oberligaringer im Kampf gegen die Staffel des SC Nürnberg 04 vergangenen Samstag knapp mit 18:22 geschlagen geben. „Natürlich sind wir etwas enttäuscht, aber unter diesen Voraussetzungen war einfach nicht mehr möglich.“, meinte Betreuer René Klimars nach dem Kampf und spielte dabei auf den krankheitsbedingten Ausfall von Thomas Hohendorf an. [mehr]

 

Wolfgang Wagner musste krankheitsbedingt seine zweite Saisonniederlage einstecken.

 
19.10.2009
Weltklasse-Ringer verhilft Anger II zum Sieg gegen Burghausens Oberligastaffel
 

Bei der Burghauser Oberligastaffel blieb der gewünschte Erfolg gegen die Zweite Mannschaft des SC Angers am Samstag bedauerlicherweise aus. Die Wackerianer unterlagen zu Hause mit 15:22. Ausschlaggebend für die Heimschlappe war, dass die Angerer mit Krasimir Krastanov einen Topringer aus der Bundesligamannschaft aufboten und somit ausgerechnet gegen Burghausen ihren ersten Saisonsieg feiern konnten.[mehr]

 

Thomas Hohendorf schlug sich gegen den amtierende WM-Fünften Krasimir Krastanov wacker.

 
12.10.2009
Oberligastaffel landet Überraschungserfolg in Penzberg
 

Der Burghauser Oberligastaffel gelang am Samstagabend ein Überraschungserfolg beim damaligen Tabellenführer AC Penzberg. Die mit einer Topaufstellung angereisten Wackerianer erzielten beim sensationellen 20:16-Sieg sechs Einzelsiege und liegen nun auf Platz fünf in der Tabelle, die jetzt vom SV Mietraching angeführt wird. „Die Mannschaftsleistung war heute hervorragend“, freute sich Betreuer René Klimars über das gezeigte Engagement. [mehr]

 

Philipp Kampitsch legte mit seinem Sieg gegen Peter Wörle den Grundstein für den Sieg der Oberliga-Mannschaft in Penzberg