Nächster Kampftag

19. September 2020 - 19. September 2021

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives


05.10.2009
Reserve unterliegt in Schonungen deutlich
 

Die Burghauser Oberligastaffel musste am Samstag eine Niederlage beim RSV Schonungen einstecken. Sie verloren auf der Matte mit 32:8 und liegen nun auf Tabellenplatz sechs. Auf Seiten der Wackerianer gingen die Klassikspezialisten Thomas Hohendorf (bis 60 kg und der tschechische Neuzugang Robert Mrkvicka (bis 84 kg) als 3:1-Sieger von der Matte. Da Mannschaftsbetreuer René Klimars krankheits- und arbeitsbedingt kurzfristig noch drei Ringer absprangen, konnte er die beiden oberen Gewichtsklassen nicht besetzten. „Für die Verhältnisse haben wir uns ganz gut aus der Affäre gezogen.“, meinte Klimars nach dem Kampf. [mehr]

 

Thomas Hohendorf konnte in Schonungen einen 3:1 Erfolg feiern.

 
28.09.2009
Wichtiger Heimsieg für Oberliga-Ringer gegen Johannis Nürnberg II
 

Mit einem 21:16-Erfolg gegen den SV Johannis Nürnberg schaffte die Zweite Burghauser Ringermannschaft am vergangenen Samstag den Sprung von Tabellenplatz sechs auf Rang fünf in der Oberliga. „Die Mannschaftsleistung war heute bestens.“, freute sich Betreuer René Klimars über den zweiten Saisonsieg seiner Schützlinge. Die fast in Bestbesetzung angetretenen Wackerianer konnten sechs der zehn Mattenduelle für sich entscheiden. „Auch diejenigen, die heute verloren haben, haben nicht enttäuscht.“, zeigte sich Klimars rundum zufrieden.[mehr]

 

Dimitar Tsvetkov überzeugte auch gegen die Gäste aus Nürnberg mit seinem dritten Schultersieg in Folge.

 
24.09.2009
Burghauser Oberliga-Ringer vor „heißem Tanz“ gegen Nürnberg
 

Die Oberliga-Ringer des SV Wacker Burghausen erwartet am kommenden Samstag ab 19.30 Uhr einen „heißer Tanz“ gegen den SV Johannis 07 Nürnberg II in der Sportparkhalle. Der letztjährige Meister der bayerischen Oberliga konnte in der aktuellen Mannschaftsrunde zwar noch keinen Sieg erringen, doch gerade aufgrund des dadurch immer größer werdenden Erfolgsdrucks dürfen die Mittelfranken keines Falls unterschätzt werden. Wackers Teambetreuer René Klimars sieht die Gäste aus Nürnberg sogar „in der Favoritenrolle“.[mehr]

 

Mohamed Soltani konnte vergangenes Wochenende in Hallbergmoos vier wichtige Punkte für den SVW einfahren.

 
21.09.2009
Oberliga-Ringer feiern ersten Saisonsieg gegen Hallbergmoos
 

Es ist vollbracht: Mit einem knappen 18:17-Sieg in der Tasche kehrten die Burghauser Oberligaringer von ihrem Kampf gegen den SV Siegfried Hallbergmoos II nach Hause zurück. Nach dem zehnten Kampf stand es zwar 21:14 für Hallbergmoos, dieses Ergebnis wurde allerdings nachträglich zum 18:17-Erfolg der Burghauser korrigiert, da der Kampf von Andreas Meckl gegen den Wackerianer Florian Allerberger nicht gewertet werden durfte.[mehr]

 

Florian Mayerhofer sicherte im letzten Kampf des Abends den ersten Burghauser Sieg in der Oberliga

 
17.09.2009
Wackers Oberligaringer in Hallbergmoos gefordert: „Werden alles probieren!“
 

Die Burghauser Bundesligaringer haben den Vorrundenkampf gegen den SV Siegfried Hallbergmoos bereits hinter sich, der Oberligastaffel steht er nun bevor. Am Samstag treffen die Schützlinge von Betreuer René Klimars in Hallbergmoos auf die Zweite Mannschaft des bayerischen Konkurrenten. Nach zwei Niederlagen – gegen den SC 04 Nürnberg und den SV Mietraching – werden die Wackerianer am dritten Kampftag wieder ihr bestes geben, um diesmal möglicherweise einen Überraschungserfolg zu landen. „Wir werden alles Probieren!“, verspricht Klimars im Vorfeld des Kampfes.[mehr]

 

Wolfgang Wagner wird auch gegen seinen Heimatverein Hallbergmoos auf der Matte stehen.

 
14.09.2009
Niederlage beim Heimdebüt der Oberliga-Mannschaft
 

Zum ersten Mal in dieser Saison präsentierte sich die Oberliga-Staffel der Burghauser Ringer am Samstag vor heimischem Publikum in der Sportparkhalle. Die 15:21-Niederlage gegen den SV Mietraching resultierte hauptsächlich aus der ersatzgeschwächten Aufstellung der Wackerianer. Mit Thomas Hohendorf, Stefan Zauner und Mohamed Soltani fehlten drei Stammkräfte. Mannschaftsbetreuer René Klimars war mit der Leistung der angetretenen Ringer aber trotz der zweiten Saisonniederlage zufrieden: „Wir haben gut mitgehalten. Meistens fehlt nur ein Kampf.“.[mehr]

 

Florian Allerberger konnte den Gästeringer Sebastian Scholler mittels spektakulärer Würfe besiegen.

 
07.09.2009
Knappe Niederlage für Oberliga-Staffel beim SC Nürnberg 04
 

Während die Bundesligamannschaft der Wacker-Ringer am Samstag einen knappen Sieg einfuhr, musste sich die Zweite Garde mit 18:22 der Staffel des SC Nürnberg 04 mit 18:22 geschlagen geben. Betreuer René Klimars war beim Auftakt in die Oberligasaison mit seiner Mannschaft aber trotzdem zufrieden: „Jeder hat wirklich gut gekämpft.“ Insgesamt gelangen den Salzachstädtern, die nach dreimaligem Aufstieg nun in Deutschlands dritthöchster Liga angekommen sind, fünf Einzelsiege in Nürnberg.[mehr]

 

Anton Losowik überzeugte in seinem ersten Oberligakampf mit einem Schultersieg.