Nächster Kampftag

25. Juni 2022 - 25. Juni 2023

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives


15.10.2017
Schüler und Wacker-Reserve bleiben in der Erfolgsspur
 

Neben dem klaren Erfolg der Bundesliga-Ringer durften sich auch die Schüler und die Ringer der zweiten Mannschaft über einen Sieg ihres Teams freuen. Im Rahmen der Vorkämpfe gelang den Schülerringern auf der Matte ein 24:12 Erfolg gegen TSV Trostberg, das am Ende zu einem 36:0 Erfolg umgewandelt wurde, da die Gäste nur mit sieben Ringern antraten. Aus sportlicher Hinsicht brauchten die Schülerringer allerdings etwas, um in den Vergleich hineinzukommen. [mehr]

 

Johann Eitel marschiert weiter ungeschlagen durch die Liga: Auch im achten Kampf konnte Eitel zum achten Mal die Maximalpunktzahl erringen.

 
09.10.2017
Erfolgreiches Wochenende für Schüler und Zweite Mannschaft
 

Bereits am vergangenen Freitag wurde es für die Burghauser Nachwuchsringer beim Heimkampf gegen den AC Bad Reichenhall ernst. So stellte das Gastspiel des AC Bad Reichenhall in der Burghauser Sportparkhalle auch insofern etwas Besonderes dar, da der AC Bad Reichenhall seit 2010 es zum ersten Mal wieder schaffte, eine Schülermannschaft in der Grenzlandliga zu melden. Ein äußerst erfreulicher Umstand, der von der guten Jugendarbeit der Bad Reichenhaller spricht. Nichts desto trotz ließen die Burghauser Schülerringer von diesem Umstand nicht einschüchtern und gingen konzentriert zu Werke: Am Ende konnte ein klarer und ungefährdeter 28:12 Erfolg einfahren werden.[mehr]

 

Erfolgreich auf Punktejagd: Johann Eitel gelangen in dieser Saison bei sechs Kämpfen sechs vorzeitige Siege

 
24.01.2017
Fünfter Platz für Erwin Kobsar auf Bayerischen Meisterschaften
 

Als einziger Burghauser Starter ging am vergangenen Wochenende Erwin Kobsar bei den bayerischen Meisterschaften der A-Jugend in Regensburg an den Start. Am Ende erreichte der ehrgeizige Wacker-Ringer nach zwei Siegen und zwei Niederlagen den fünften Platz in der Gewichtsklasse bis 50kg Freistil.[mehr]

 

Erwin Kobsar im Kreise der Familie nach seinem guten fünften Platz

 
20.11.2016
SVW II siegt in Moosburg klar, Schüler erkämpfen Unentschieden in Vigaun
 

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Burghauser Mannschaften. Während die Zweitligamannschaft gegen den SV Eschbach einen weiteren Heimsieg feiern konnte, waren die Wacker-Reserve und die Schülerstaffel auswärts im Einsatz. Dort gelang der zweiten Mannschaft ein souveräner 20:36 Erfolg bei der SG Moosburg. Unterdessen erkämpften sich die Burghauser Nachwuchsringer, die beim österreichischen Vertreter der KG Vigaun/Abtenau gastierten, nach einer beeindruckenden Aufholjagd ein 20:20 Unentschieden.[mehr]

 

Leon Kahric feierte dank zweier Schultersiege einen erfolgreichen Kampfabend.

 
06.11.2016
Wacker-Reserve unterliegt Amberg, Schüler trotzen Salzburg ein Remis ab
 

Ein volles Programm gab es im Rahmen der Vorkämpfe zum Zweitliga-Kampfabend. Den Auftakt machten die Burghauser Nachwuchsringer, die gegen Olympic Salzburg einen Doppelkampftag bestritten. Während der Hinkampf 20:20 endete, mussten sich die Wacker-Schülerringer im Rückkampf hauchdünn mit 18:20 geschlagen gegeben. Für Salzburg bedeutet das Unentschieden den ersten Punktverlust in der laufenden Saison. Keine Punkte gab es hingegen für die zweite Mannschaft zu holen. Gegen die stark besetzte Mannschaft des RC Bergsteig Amberg unterlag man am Ende mit 18:34.[mehr]

 

Korbinian Herbst ging aus seinen beiden Kämpfen als Schultersieger hervor

 
23.10.2016
Nachwuchsringer unterliegen in Traunstein, SVW II holt Unentschieden
 

Als Vorkampf zum Bundesliga-Derby traf die Reserve der Burghauser Ringer im Rahmen der Gruppenliga Mitte auf die zweite Mannschaft des AC Regensburg. Am Ende trennten sich beide Teams nach einem äußerst ausgeglichenen Kampf mit einem verdienten 27:27 Unentschieden, in dem beide Mannschaften je sieben Einzelsiege verzeichnen konnten. [mehr]

 

Maxi Lukas war seinen beiden Gegnern in allen Belangen überlegen.

 
02.10.2016
Wacker-Reserve siegt haushoch gegen ASV Neumarkt II
 

Im zweiten Vorkampf des Großkampftages bezwang die Staffel des Burghauser Zweitliga-Reserve die Reserve des ASV Neumarkt mit 48:8. Da die Gäste mit nur fünf Ringern antraten, wird das Ergebnis nachträglich zu einem 48:0 gewandelt. Neben der Tatsache, dass die Burghauser Ringer-Reserve in der laufenden Saison der Gruppenliga Mitte bislang noch ungeschlagen ist, erfreut zusätzlich, dass beim Kampf gegen Neumarkt alle ausgefochtenen Duelle von den Wacker-Ringern gewonnen werden konnten. [mehr]

 

Halit Yilmaz ließ seinem jungen Gegner keine Chance