Nächster Kampftag

21. September 2020 - 21. September 2021

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives


04.11.2012
Unglückliche Niederlage der zweiten Mannschaft in Berchtesgaden
 

Die zweite Mannschaft hat es in der aktuellen Saison wahrlich nicht leicht. Auf einen ambitionierten Saisonstart folgten viele verletzungsbedingte Ausfälle oder Abstellungen für die erste Mannschaft. Eine direkt überraschend starke Truppe konnte Trainer Rene Klimars für den Auswärtskampf in Berchtesgaden zusammenstellen – und das trotz der Abstellungen von Andreas und Thomas Hohendorf für die erste Mannschaft.[mehr]

 

Csongor Knipli trat in der 2. Mannschaft an und stieß im Kampf gegen Uwe Petersen auf erhebliche Gegenwehr.

 
28.10.2012
Reserve-Staffel verliert nur knapp in Geiselhörung
 

Nach der knappen und unglücklichen Niederlage in der vergangenen Woche gegen den TSV St. Wolfgang, ist nun die Wacker-Reserve in Zugzwang geraten, um die „rote Laterne“ wieder abgeben zu können. Bereits am Freitag bot sich hierzu die Möglichkeit beim Auswärtskampf beim TV Geiselhöring – ein im Normalfall durchaus schlagbarer Gegner.[mehr]

 

Andreas Maier zeigte im Kampf gegen Geiselhöring einen souveränen Sieg

 
26.10.2012
Bittere Niederlage der zweite Mannschaft gegen den TSV St. Wolfgang
 

In einem vielleicht schon vorentscheidenden "Duell" im Kampf um den Abstieg aus der Landesliga Süd trafen der TSV St. Wolfgang und SV Wacker Burghausen II aufeinander mit dem besseren Ende für den Tabellenletzten, der damit die "Rote Laterne" an die Wackerianer abgeben konnte. Dabei fiel die Niederlage mit 19:20 denkbar knapp aus und wurde erst im vorletzten Kampf besiegelt, als Griechisch Römisch Spezialist Florian Mayerhofer seinen Gegner in Runde drei schon fast auf beiden Schultern hatte, dennoch aber noch mit 0:3 verlor.[mehr]

 

Florian Mayerhofer hatte seinen Gegner schon fast auf beiden Schultern - am Ende stand eine 0:3 Niederlage zu Buche.

 
13.10.2012
Zweite Mannschaft verliert gegen Spitzenreiter Westendorf mit 15:25
 

Im Gegensatz zur ersten Mannschaft der Wacker-Ringer, befindet sich die zweite Mannschaft noch in der Vorrunde der Landesliga Süd. Die Wechsel der Stilarten in den Gewichtsklassen hat damit noch nicht stattgefunden. Mit dem TSV Westendorf gastierte bereits am Freitag eine der Spitzenmannschaften aus der Landesliga Süd in der Linkhalle. Wie schon zuletzt stellte sich die Mannschaftsaufstellung der Burghauser Ringer quasi von selbst zusammen, da erneut mit verschiedenen Ausfällen zu kämpfen war.[mehr]

 

Eine gute Leistung erbrachte Florian Allerberger gegen den favorisierten Michael Fichtl.

 
07.10.2012
2. Mannschaft unterliegt knapp im Lokalderby gegen den SC Anger II
 

Keine leichte Zeit verlebt aktuell die zweite Mannschaft der SV Wacker-Ringer. Nach einem durchaus gelungenen Saisonstart gingen die letzten Begegnungen allesamt verloren. Dies liegt zum einen in der Verletzungsmisere der Bundesligamannschaft begründet, zum anderen an verschiedenen krankheitsbedingten Ausfällen, die kaum zu kompensieren sind. Am vergangenen Wochenende stand das Lokalderby gegen den SC Anger II auf dem Plan – ein Kampf gegen eine Mannschaft, die ebenfalls mit diversen Ausfällen zu kämpfen hat. Schon im ersten Kampf des Abends konnte der SVW durch den Einsatz von Andreas Hohendorf in der 1. Mannschaft keinen Ringer stellen, sodass kampflos vier Mannschaftspunkte an den ungarischen Ringer Zoltan Levai fielen. In der Klasse bis 120 kg gr./röm. meldete sich Anton Losowik auf Seiten des SVW wieder zurück, der allerdings immer noch in Vollbesitz seiner Kräfte war. Durch seinen kämpferische Einsatz hielt Losowik das Duell lange offen und ließ im ganzen Kampfverlauf keine technische Wertung seines Gegners zu – an Ende verlor Losowik knapp mit 0:1 gegen Josef Abler. In der Klasse bis 60 kg gr./röm. konnte Trainer Rene Klimars auf den jungen Ungarn Csongor Knipli zurückgreifen, dem in der ersten Mannschaft eine Verschnaufpause von seinen Freistil-Einsätzen gegönnt würde. Leider konnte der Gastgeber hier keinen Ringer aufbieten, wodurch Knipli ohne eine Tropfen Schweiß zu vergießen vier Punkte einfahren konnte. Auch das darauf folgende Duell in der Klasse bis 96 kg Fr[mehr]

 

Eine knappe Niederlage musste Florian Mayerhofer mit seiner Mannschaft beim Auswärtskampf gegen den SC Anger II einstecken.

 
03.10.2012
SVW-Reserve kommt gegen den ASV Au/Hallertau unter die Räder
 

Am vierten Kampftag der Landesliga Süd betritt die zweite Mannschaft der Wacker-Ringer Ihren Heimkampf gegen den ASV Au/Hallertau. Dass die ambitionierte Mannschaft aus dem nördlichen Landkreis Freising nicht zu unterschätzen sei, wussten die Wacker-Trainer um Rene Klimars sehr genau. So wurde die Mannschaft erneut auf einige Positionen notgedrungen umgebaut, da zum einen Thomas Hohendorf zu seinem Saisondebut in der ersten Mannschaft kam und zum anderen Anton Losowik verhindert war.[mehr]

 

Entscheidende Szene: Anstatt eines klaren Schultersiegs verlor Philipp Kampitsch seinen Kampf mit 1:3 nach Runden

 
23.09.2012
Wacker-Reserve strauchelt ersatzgeschwächt in Untergriesbach
 

Dass der erste Auswärtskampf der Saison für die zweite Mannschaft der Wacker-Ringer keine leichte Aufgabe werden würde, war für Trainer Rene Klimars von vorn herein klar. So musste er das bislang sehr erfolgreiche Team auf mehreren Positionen umstellen, da zum einen Maxi Lukas zu seinem ersten Saisoneinsatz in der ersten Mannschaft kam und andererseits noch Philipp Kampitsch kurzfristig erkrankte. Trotzdem blieb die Hoffnung, dass man mit etwas Glück den ein oder anderen Punkt aus dem südlichen Bayerischen Wald an die Salzach entführen hätte könnten.[mehr]

 

Thomas Hohendorf rückte eine Gewichtsklasse auf und siegte trotzdem souverän.