Nächster Kampftag

29. November 2022 - 29. November 2023

TSV Berchtesgaden - SVW Burghausen Schüler
03. Dezember 2022 16:45 h - 17:45 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: TSV Berchtesgaden - SVW Burghausen Schüler
ASV Schorndorf - SV Wacker Burghausen
03. Dezember 2022 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga Ost: ASV Schorndorf - SV Wacker Burghausen
TV Geiselhöring - SV Wacker Burghausen II
03. Dezember 2022 19:30 h - 21:00 h

Ringen Oberliga: TV Geiselhöring - SV Wacker Burghausen II

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


16.02.2022
 
Finale: Ticket-Informationen, Hallenöffnung und Corona-Schutzmaßnahmen
 
Von: Roman Hölzl


Das große Ziel ist erreicht: Auch in der aktuellen Saison stehen die Burghauser Ringer im Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Nach klaren Siegen gegen Nackenheim und Greiz im Achtel- bzw. Viertelfinale kam es an den vergangenen beiden Wochenenden zur Nagelprobe gegen die Red Devils Heilbronn, die die Mannschaft von Cheftrainer Eugen Ponomartschuk mit Bravour bestand und den Finaleinzug klarmachte. Nun wartet mit dem ASV Mainz 88 eine Mannschaft, der man sich zuletzt im Halbfinale-Kämpfen der Jahre 2017 und 2019 gegenüberstand. In beiden Vergleichen gingen die Burghauser Ringer als Sieger von der Matte, sodass die Hoffnung groß ist, auch im dritten Vergleich als Sieger von der Matte zu gehen und das „Quadruple“ nach Burghausen zu holen. Der Hinkampf findet am 19.02.2022 in der „Sporthalle am großen Sand“ in Mainz statt, der entscheidende Rückkampf am 26.02.2022 in der heimischen Sportparkhalle.

Vorverkauf und Ticketing

Der Finalkarten-Vorverkauf erfolgt ausschließlich am Freitag, 18.02.2022 im Vorraum der Sportparkhalle im Zeitraum zwischen 16:00 und 18:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die Tickets dieses Mal nicht in der Geschäftsstelle des SV Wacker Burghausen erhältlich sein werden! Es wird selbstverständlich auch wieder eine Abendkasse geben – alle verbliebenen Einzelkarten können somit auch am Kampfabend direkt an der Sportparkhalle erworben werden.

Bitte beachten Sie, dass die Sitzplätze in der Sportparkhalle in drei Kategorien unterteilt sind. Innerhalb der Kategorien gilt freie Platzwahl. Die Übersicht der Eintrittspreise sowie die Einteilung der Sitzplatz- Kategorien für das Finale finden Sie >>>HIER<<<

Wichtige Anmerkungen bzgl. der Covid-19 Pandemie:

Der Heimkampf im Rahmen des Finals um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft wird im „2G“-Prinzip abgehalten. Im Rahmen der Zugangskontrolle muss die Statusfeststellung personenbezogen vorgenommen werden. Hierfür werden folgende Unterlagen benötigt:

  • gültige Tageskarte
  • elektronische Impfbestätigung (Smartphone) bzw. Genesenen-Bestätigung
  • amtliches Dokument mit Lichtbild: Personalausweis, Reisepass oder Führerschein

Auf Grund vieler Nachfragen:

  • Der Zutritt zur Halle ist nur für vollständig geimpfte oder genesene Personen erlaubt.
  • Für „ungeboosterte“ Zuschauer entfällt entgegen der 2G+-Regelung die Testpflicht!
  • Es gilt weiterhin die Maskenpflicht für alle Funktionäre und Zuschauer, außer beim Essen und Trinken.

Bitte beachten Sie darüber hinaus:

  • Es gelten immer die tagesaktuellen gesetzlichen Gesundheitsvorschriften zur Eindämmung der Pandemie.
  • Die Halle darf mit 50% der maximalen Zuschauerkapazität befüllt werden (knapp 600 Personen)

Hallen-Öffnung und Abendkasse

Die Pforten der Burghauser Sportparkhalle öffnen am 26.02.2022 um 17:00 Uhr. Bitte finden Sie sich frühzeitig in der Burghauser Sportparkhalle ein, um Wartezeiten an den Abendkassen zu vermeiden.



Links:


Verwandte News:


Dateien:



<- zurück zur News-Übersicht