Nächster Kampftag

26. März 2019 - 26. März 2020

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives


20.03.2019
Schülerringer überzeugen beim Wittelsbacher Land Turnier
 

Am vergangenen Wochenende fand in Aichach das größte bayerische Ringer-Nachwuchsturnier im freien Stil statt, an dem sich 305 aktive Teilnehmer aus 46 Vereinen beteiligten. Mit am Start: Neun Nachwuchsringer des SV Wacker Burghausen, die im starken internationalen Teilnehmerfeld eine gute Figur abgeben wollten. Die Nachwuchsringer zeigten größtenteils Duelle auf sehr hohem Niveau, in vielen Klassen war die Konkurrenz groß, so dass es viel Einsatz und Kämpferherz bedurfte, um schließlich auf dem Treppchen zu landen.[mehr]

 

Sultan Muhametow belegte nach starken Kämpfen den zweiten Platz

 
20.03.2019
Erfolgreiches Abschneiden der Burghauser Ringer bei den Thor Masters
 

Am vergangenen Wochenende fanden die mittlerweile schon traditionellen Thor Masters im dänischen Nykoebing statt, die als Gradmesser für die anstehenden Europameisterschaften dienen. Auch die Ringer des SV Wacker Burghausen waren bei diesem qualitativ gut besetzten Turnier zahlreich am Start. So machten sich unter der Betreuung von Matthias Maasch Fabian Schmitt, Roland Schwarz, Michael Widmayer und Ramsin Azizsir auf den Weg nach Skandinavien, um ihre Form unter Beweis zu stellen und vor allem um den Bundestrainer Michael Carl von einer möglichen Nominierung für die anstehenden Europameisterschaften zu überzeugen.[mehr]

 

Erfolgreiches Quintett: Ramsin Azizsir, Michael Widmayer, Fabian Schmitt, Matthias Maasch und Roland Schwarz konnten mit ihrem Abschneiden sehr zufrieden sein.

 
19.03.2019
Erster Neuzugang steht fest: Roland Schwarz verstärkt Burghauser Kader
 

Mit Roland Schwarz konnten die Burghauser einen ihre absoluten Wunschkandidaten verpflichten. Der 23-jährige griechisch-römisch Spezialist wechselt vom Ligakonkurrenten TuS Adelhausen an die Salzach und wird in der kommenden Saison in den Gewichtsklassen bis 80kg bzw. 86kg zum Einsatz kommen. Roland Schwarz nimmt damit den vakanten Platz im Burghauser Kader ein, den Eugen Ponomartschuk nach seinem Karriereende hinterlassen hat. Zuletzt zeigte Schwarz mit seinem Sieg bei den stark besetzten Thor Masters in Dänemark sein ganzes ringerisches Können auf.[mehr]

 

Neuzugang Roland Schwarz feierte bei den Thor Masters in Dänemark einen souveränen Turniersieg.

 
11.03.2019
24. internationaler Donau-Sparkassen-Cup in Untergriesbach
 

Am vergangenen Wochenende fand der mittlerweile schon traditionelle Donau-Sparkassen-Cup in Untergriesbach statt, dem durch 180 Teilnehmern aus ganz Europa ein internationales Flair verliehen wurde. Neben dem SV Wacker Burghausen, der mit 14 Nachwuchsringern an den Start ging, waren Teams aus Deutschland, Österreich, der Ukraine, Ungarn und Italien vertreten, wodurch das Turnier auffallend an Qualität gewann. Am Ende sicherte sich das Burghauser Team nach starken Leistungen den vierten Platz in der Mannschaftswertung.[mehr]

 

Die erfolgreichen Nachwuchsringer des SV Wacker durften sich sich über fünf Medaillen bzw. Pokale freuen!

 
11.03.2019
Anke Schneider offiziell verabschiedet
 

Es gibt neben den Sportlern des SV Wacker Burghausen auch viele Helfer und Unterstützer, die nicht im Rampenlicht stehen und deren Arbeit nur selten die Würdigung erfährt, wie sie es verdient haben. Eine dieser Personen ist Anke Schneider, die sich in den letzten gut 15 Jahren als Physiotherapeutin im Hintergrund um das Wohlergehen der Sportler gekümmert hat. Zum Ende der letzten Saison hat Anke Schneider nun ihren Abschied verkündet, nun wurde sie im Rahmen des traditionellen Aschermittwoch-Fischessens offiziell verabschiedet.[mehr]

 

Florian Mayerhofer und Andreas Maier verabschieden Anke Schneider

 
28.02.2019
Einladung zum Helferfest
 

am 05.04.2019 um 18:00 Uhr, GUM Burghausen[mehr]

 
 
27.01.2019
Titelverteidigung im "Finale dahoam": Burghauser setzen sich erneut die Krone auf
 

Konfettiregen, Sektduschen – es ist vollbracht: Die Ringer des SV Wacker Burghausen haben mit einem 12:9-Sieg über die Red Devils Heilbronn im „Finale dahoam“ ihren Titel als Deutscher Mannschaftsmeister verteidigt. „Weltklasse. Das ist Wahnsinn, was wir als Mannschaft geleistet haben. Jeder hat bis zu seinem letzten Blutstropfen gekämpft“, lächelt Trainer Eugen Ponomartschuk die Anspannung der letzten Wochen weg. Ein Triumpf des Willens, ein historischer Erfolg für die Mannschaft, den Verein und die ganze Stadt.[mehr]

 

Und die Freude kannte keine Grenzen mehr, als der Pokal zum zweiten Mal in Folge an die Mannschaft des SV Wacker Burghausen ging!

 
Treffer 1 bis 7 von 1018
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>