Nächster Kampftag

16. Juli 2019 - 16. Juli 2020

SVW Burghausen II - TSV Kottern
07. September 2019 19:30 h - 21:00 h

Ringen Bayernliga Süd: SVW Burghausen II - TSV Kottern
TSV Berchtesgaden - SVW Burghausen Schüler
13. September 2019 18:30 h - 19:30 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: TSV Berchtesgaden - SVW Burghausen Schüler
SVW Burghausen Schüler - AC Bad Reichenhall
14. September 2019 18:15 h - 19:15 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: SVW Burghausen Schüler - AC Bad Reichenhall

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


05.07.2019
Silber und Bronze für Burghauser Ringer bei Europaspielen in Minsk
 

In den vergangenen Wochen wurde die weißrussische Hauptstadt Minsk zum Zentrum des europäischen Spitzensports. So trafen sich die Spitzensportler aus fünfzig europäischen Ländern und bestimmten in 20 Sportarten die besten Athleten Europas. Die Europaspiele wurden 2015 mit den Wettkämpfen in Baku (Aserbaidschan) vom Europäischen Olympischen Komitee eingeführt und gelten als Pendant zu den Asien- oder Panamerikanischen Spielen, die als eigenständige kontinentale Wettbewerbe als Vorbild für die Europaspiele dienten. Mit am Start waren auch die europäischen Größen des Ringsports, die im vorolympischen Jahr das Turnier als Standortbestimmung nutzten.[mehr]

 

Tamas Lörincz errang bei den Europaspielen Bronze, Neuzugang Soner Demirtas holte Silber

 
05.06.2019
Kaderplanungen abgeschlossen: Ahmet Peker komplettiert Wacker-Kader
 

Der 31. Mai ist vergangen und damit ist die Wechselperiode in Ringer-Deutschland beendet. Bislang hatten die Burghauser Ringer bereits die Verpflichtungen der beiden Vize-Europameister Zbigniew Baranowski und Roland Schwarz, des türkischen Weltklasse-Ringers Soner Demirtas und des Bulgaren Ali Umaparshaev bekannt gegeben haben. Nun folgt zu guter Letzt ein weiterer Spitzenringer: Mit dem Türken Ahmet Peker konnte der sportliche Leiter der Burghauser Ringer Anton Losowik einen erfahrenen Bundesliga-Ringer unter Vertrag nehmen, der als reiner Freistilspezialist den Wacker-Kader in den unteren Gewichtsklassen verstärken wird.[mehr]

 

Mit der Verpflichtung von Ahmet Peker sind die Kaderplanungen für die anstehende Saison abgeschossen

 
04.06.2019
Unterstützung für Olympiahoffnung Ramsin Azizsir
 

Der Weg nach Tokio ist weit. Genau 9305km liegen zwischen Burghausen und der japanischen Metropole, in der am 24. Juli 2020 die Olympischen Spiele beginnen. Das dürfte selbst mit einem neuen Kleinwagen kaum zu schaffen sein, trotzdem freute sich Ramsin Azizsir, als er genau diesen letzte Woche beim Autohaus Vogl in Empfang nehmen durfte. "Ich bin fast jede Woche unterwegs, fahre von Trainingslager zu Trainingslager. Im Herbst kommen dann noch jedes Wochenende die Bundesligakämpfe dazu, da bin ich natürlich froh, dass mich die Firma Rösler mit dem Auto unterstützt", so Azizsir.[mehr]

 

Bei der Schlüsselübergabe: Die beiden Geschäftsführer Werner Steinbrunner (li) und Jürgen Löblein (re) übergeben den neuen BMW an Ramsin Azizsir

 
03.06.2019
Fünf Medaillen für Wacker-Nachwuchsringer beim Tom Kirchner Turnier
 

Über eine tolle Ausbeute durften sich die Burghauser Schülerringer freuen, die am vergangenen Samstag beim Tom Kirchner Turnier in Anger mit starken Leistungen zu überzeugen wussten. So standen am Ende für die zehn Burghauser Starte fünf Medaillen zu Buche – eine super Quote, über die sich auch die Burghauser Betreuer und Trainer freuen konnten. Wie auch schon in den vergangenen Jahren organisierte die Abteilung Ringen des SC Anger das schon traditionelle Tom Kirchner Gedächtnisturnier in der Aufhamer Sporthalle, an dem in diesem Jahr 164 junge Nachwuchsringer und -ringerinnen aus 19 Vereinen teilnahmen.[mehr]

 

Talha Yilmaz erkämpfte sich in Anger die Goldmedaille

 
28.05.2019
Burghauser Ringer setzen Erfolgsserie bei den Deutschen Meisterschaften fort
 

Die bayerischen Ringer haben der Deutschen Greco-Meisterschaft in Kaufbeuren einmal mehr den Stempel aufgedrückt: Wie schon im letzten Jahr gingen vier der zehn Titel am vergangenen Wochenende an Ringer aus dem Freistaat. Den größten Anteil an dem bayerischen Erfolg hatten die Ringer des SV Wacker Burghausen, die erneut drei Deutsche Meister stellen konnten. So konnte Witalis Lazovski seinen Titel in der Klasse bis 67kg verteidigen, Fabian Schmitt siegte souverän in der 60kg-Klasse und Michael Widmayer, der in der Klasse bis 72kg antrat, konnte zum ersten Mal einen nationalen Titel bejubeln. Abgerundet wurde das tolle Burghauser Abschneiden von der Bronzemedaille von Andreas Maier.[mehr]

 

Andreas Maier, Witalis Lazovski, Fabian Schmitt und Michael Widmayer konnten sich mit Matthias Maasch über ihre Medaillen freuen

 
22.05.2019
Interview mit Roland Schwarz und Fabian Schmitt: „Burghausen ist ein geiler Verein“
 

Wenn am kommenden Wochenende in Westendorf die Deutschen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil ausgetragen werden, wird es vor allem wieder für die Ringerfans, die es mit den Athleten des SV Wacker Burghausen halten, interessant. So wird fast in jeder Gewichtsklasse ein Burghauser Athlet mit guten Aussichten auf Edelmetall antreten. Nachdem letztes Jahr die Deutschen Greco-Meisterschaften „Burghauser Festspiele“ gleich kamen, darf man gespannt sein, ob die letztjährige Ausbeute von je drei Gold- und Silbermedaillen wiederholt werden kann.[mehr]

 

Roland Schwarz und Fabian Schmitt gelten bei den anstehenden Deutschen Meisterschaften als Mitfavoriten

 
21.05.2019
Erik Thiele wird Deutscher Meister, Johann Steinforth erringt Silber
 

Am vergangenen Wochenende lagen die Augen aller Ringsportbegeisterten auf dem kleinen saarländischen Ort Riegelsberg, in dem die Deutschen Meisterschaften der Frauen und der Männer im freien Stil abgehalten wurden. Aus dem Burghauser Erstliga-Kader waren mit Erik Thiele, Johann Steinforth und Enes Akbulut gleich drei Starter vertreten, die allerdings nicht für den SV Wacker Burghausen, sondern für ihre jeweiligen Heimatvereine an den Start gingen. Am Ende konnten sich vor allem Erik Thiele und Johann Steinforth freuen: Während Steinforth die Silbermedaille erkämpfen konnte sicherte sich Erik Thiele seinen zweiten Deutschen Meistertitel bei den Senioren in Folge.[mehr]

 

Erik Thiele (rechts) geht in der kommenden Saison als amtierender Deutscher Meister wieder für den SVW auf die Matte.

 
Treffer 1 bis 7 von 1028
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>