Nächster Kampftag

24. August 2019 - 24. August 2020

SVW Burghausen II - TSV Kottern
07. September 2019 19:30 h - 21:00 h

Ringen Bayernliga Süd: SVW Burghausen II - TSV Kottern
TSV Berchtesgaden - SVW Burghausen Schüler
13. September 2019 18:30 h - 19:30 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: TSV Berchtesgaden - SVW Burghausen Schüler
SVW Burghausen Schüler - AC Bad Reichenhall
14. September 2019 18:15 h - 19:15 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: SVW Burghausen Schüler - AC Bad Reichenhall

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


28.05.2019
Burghauser Ringer setzen Erfolgsserie bei den Deutschen Meisterschaften fort
 

Die bayerischen Ringer haben der Deutschen Greco-Meisterschaft in Kaufbeuren einmal mehr den Stempel aufgedrückt: Wie schon im letzten Jahr gingen vier der zehn Titel am vergangenen Wochenende an Ringer aus dem Freistaat. Den größten Anteil an dem bayerischen Erfolg hatten die Ringer des SV Wacker Burghausen, die erneut drei Deutsche Meister stellen konnten. So konnte Witalis Lazovski seinen Titel in der Klasse bis 67kg verteidigen, Fabian Schmitt siegte souverän in der 60kg-Klasse und Michael Widmayer, der in der Klasse bis 72kg antrat, konnte zum ersten Mal einen nationalen Titel bejubeln. Abgerundet wurde das tolle Burghauser Abschneiden von der Bronzemedaille von Andreas Maier.[mehr]

 

Andreas Maier, Witalis Lazovski, Fabian Schmitt und Michael Widmayer konnten sich mit Matthias Maasch über ihre Medaillen freuen

 
22.05.2019
Interview mit Roland Schwarz und Fabian Schmitt: „Burghausen ist ein geiler Verein“
 

Wenn am kommenden Wochenende in Westendorf die Deutschen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil ausgetragen werden, wird es vor allem wieder für die Ringerfans, die es mit den Athleten des SV Wacker Burghausen halten, interessant. So wird fast in jeder Gewichtsklasse ein Burghauser Athlet mit guten Aussichten auf Edelmetall antreten. Nachdem letztes Jahr die Deutschen Greco-Meisterschaften „Burghauser Festspiele“ gleich kamen, darf man gespannt sein, ob die letztjährige Ausbeute von je drei Gold- und Silbermedaillen wiederholt werden kann.[mehr]

 

Roland Schwarz und Fabian Schmitt gelten bei den anstehenden Deutschen Meisterschaften als Mitfavoriten

 
21.05.2019
Erik Thiele wird Deutscher Meister, Johann Steinforth erringt Silber
 

Am vergangenen Wochenende lagen die Augen aller Ringsportbegeisterten auf dem kleinen saarländischen Ort Riegelsberg, in dem die Deutschen Meisterschaften der Frauen und der Männer im freien Stil abgehalten wurden. Aus dem Burghauser Erstliga-Kader waren mit Erik Thiele, Johann Steinforth und Enes Akbulut gleich drei Starter vertreten, die allerdings nicht für den SV Wacker Burghausen, sondern für ihre jeweiligen Heimatvereine an den Start gingen. Am Ende konnten sich vor allem Erik Thiele und Johann Steinforth freuen: Während Steinforth die Silbermedaille erkämpfen konnte sicherte sich Erik Thiele seinen zweiten Deutschen Meistertitel bei den Senioren in Folge.[mehr]

 

Erik Thiele (rechts) geht in der kommenden Saison als amtierender Deutscher Meister wieder für den SVW auf die Matte.

 
06.05.2019
Fünf Medaillen bei bayerischen Meisterschaften in Hallbergmoos
 

Ein schweißtreibender Samstag liegt hinter den Ringern des SV Wacker Burghausen, die bei den bayerischen Meisterschaften sowohl im freien als auch im griechisch-römischen Stil an den Start gingen. Ein Aufwand, der sich am Ende lohnte: so sicherten sich die Burghauser Ringer drei bayerische Meistertitel und zwei Bronzemedaillen. Als erfolgreicher Ausrichter der Landesmeisterschaften muss vor dem SV Siegfried Hallbergmoos der Hut gezogen werde, der aus organisatorischer Sicht das Turnier zu einer fantastischen Ringsportveranstaltung für die rekordverdächtigen 146 Teilnehmer aus 26 Vereinen machte. [mehr]

 

Gut Lachen hatten die neuen bayerischen Meister Witalis Lazovski, Fabian Schmitt und Michael Widmayer und ihr Trainer Eugen Ponomartschuk.

 
03.05.2019
Weltklasseringer Soener Demirtas verstärkt Burghauser Ringer in der neuen Saison
 

Was für ein Paukenschlag beim amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister im Ringen: Der sportlichen Leitung der Burghauser Ringer ist ein absoluter Transfer-Coup gelungen. Mit dem türkischen Freistilspezialisten Soener Demirtas konnte der sportliche Leiter Anton Losowik einen Ringer an Land ziehen, der in den letzten Jahren auf europäischer Ebene quasi außer Konkurrenz gerungen. Nicht umsonst kann Demirtas, der in der letzten Saison im Dress des Ligakonkurrenten SV Johannis Nürnberg auflief, auf drei aufeinanderfolgende Titel als Europameister, sowie je eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2016 und den Weltmeisterschaften 2017 zurückblicken. [mehr]

 

Neuzugang Soener Demirtas (blau) lieferte sich in der vergangene Saison einen spannenden Kampf mit Kakhaber Khubetzhty - in der neuen Saison sind beide dann Mannschafts-Kameraden.

 
15.04.2019
Roland Schwarz und Fabian Schmitt erringen Medaillen bei Greco-Europameisterschaften
 

Nachdem die Burghauser Freistilringer bei den im rumänischen Bukarest stattfindenden Europameisterschaften mit vierfachem Edelmetall vorlegen konnten, haben am vergangenen Wochenende die Spezialisten im griechisch-römischen Stil nachgezogen. Burghausen schickte mit Fabian Schmitt, Roland Schwarz, Michael Widmayer, Ramsin Azizsir und Mikheil Kajaia gleich fünf Athleten ins Rennen, denen allesamt Medaillenhoffnungen eingeräumt wurden. Am Ende sicherte sich Fabian Schmitt bei seinem zweiten Auftritt bei Europameisterschaften Bronze, Roland Schwarz, der sich im letzten Jahr noch mit dem undankbaren fünften Platz zufrieden geben musste, erkämpfte sich nach bärenstarken Leistungen die Silbermedaille.[mehr]

 

Gut Lachen hatten die Burghauser Ringer, die mit zwei Medaillen im Gepäck die Heimreise antreten konnten.

 
11.04.2019
Burghauser Freistilringer überzeugen bei Europameisterschaften
 

Seit Anfang der Woche werden im rumänischen Bukarest die stark besetzten Europameisterschaften abgehalten. Traditionell starteten zuerst die Wettbewerbe im freien Stil, an denen gleich sieben Ringer aus dem Burghauser Bundesliga-Kader – darunter auch zwei Neuzugänge zur nächsten Saison – teilnahmen. Am Ende sprang für die Burghauser Kaderathleten vierfaches Edelmetall heraus – je zweimal Silber und zweimal Bronze. Während aktuell die Wettbewerbe der Damen ausgetragen werden, sind am Freitag dann die Greco-Spezialisten am Werk.[mehr]

 

Endlich auch international erfolgreich: Vladimir Egorov gewinnt bei der EM Bronze