Nächster Kampftag

29. November 2022 - 29. November 2023

TSV Berchtesgaden - SVW Burghausen Schüler
03. Dezember 2022 16:45 h - 17:45 h

Ringen Schüler-Grenzlandliga: TSV Berchtesgaden - SVW Burghausen Schüler
ASV Schorndorf - SV Wacker Burghausen
03. Dezember 2022 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga Ost: ASV Schorndorf - SV Wacker Burghausen
TV Geiselhöring - SV Wacker Burghausen II
03. Dezember 2022 19:30 h - 21:00 h

Ringen Oberliga: TV Geiselhöring - SV Wacker Burghausen II

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


16.03.2008
Eugen Ponomartschuk Deutscher Vizemeister - Maasch und Scherr streichen frühzeitig die Segel
 

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge kehrten die Ringer von der Deutschen Senioren Meisterschaft aus Duisdorf zurück. Freuen konnte sich der beste Burghauser Eugen Ponomartschuk, der sich wie letztes Jahr den Vize-Titel in der 84-kg-Kategorie erkämpfte. Matthias Maasch und Christoph Scherr konnten in der 60 kg Klasse ihre hochgesteckten Ziele nicht erreichen. „Es liegt noch viel Arbeit vor uns.", lautete die Erkenntnis von Wacker-Trainer Siegfried Seibold.[mehr]

 

Eugen Ponomartschuk besiegte Nils Holk auf seinem Weg ins Finale klar

 
12.03.2008
Drei heiße Eisen im Feuer bei der gr./röm DM
 

Am kommenden Wochenende heißt es Daumen drücken für die Fans der SVW Ringer, denn es finden die Deutsche Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen Stil statt. Die Burghauser sind bei den im nordrheinwestfälischen Duisdorf ausgetragenen Titelkämpfen gleich mit drei Athleten vertreten, die sich gar alle Chancen auf vordere Ränge ausrechnen dürfen. Matthias Maasch, Christoph Scherr und Eugen Ponomartschuk werden in den Farben des SVW an den Start gehen.[mehr]

 

Christoph Scherr ist einer der Burghauser Hoffnungen bei den Deutschen Meisterschaften

 
12.03.2008
Hans Mühlthaler neuer Abteilungsleiter der Ringer
 

„Es ist eine sehr reizvolle Aufgabe der Ringerabteilung vorzustehen.“, freute sich Hans Mühlthaler, der im Rahmen der Jahreshauptversammlung der SVW-Ringer am Montagabend zum neuen Abteilungsleiter gewählt wurde. Eine der ersten Aufgaben, die er in Angriff nehmen wird, ist der Aufbau eines persönlichen Kontakts zu den Sponsoren, um diese besser kennen zu lernen. [mehr]

 

Die versammelte SVW-Führungsriege nach den Neuwahlen

 
10.03.2008
14. Donau-Cup in Untergriesbach
 

Beim „14. Donau-Cup", der am vergangenen Wochenende im niederbayerischen Untergriesbach stattfand, schnitten die jungen Ringer des SV Wacker hervorragend ab. Das Schülerturnier wurde im griechisch-römischen Stil für die A/B-, C/D- und E-Jugend ausgetragen. [mehr]

 

Die erfolgreichen Burghauser Ringer

 
07.03.2008
Erstes Training unter Seibold
 

Bereits am 3. März leitete der neue SVW-Trainer, Siegfried Seibold, das gut besuchte Training. Unterstützt wurde er dabei von Alexander Schrader, der seine Tätigkeit als Co-Trainer auch nächste Saison weiter ausüben wird. Zu Beginn der Trainingseinheit stellten Hans Mühlthaler und Alfred Lazzari den neuverpflichteten Trainer vor und betonten dabei nochmals, dass er ihr absoluter Wunschkandidat ist.[mehr]

 

Seibold und Schrader - das neue Trainer-Duo des SVW

 
26.02.2008
Deutsche Meisterschaften Männer gr.-römisch
 

Vom 14. - 16.03. beim finden TKSV Duisdorf die Deutschen Meisterschaften im Klassischen Stil statt. Burghausen ist hier mit drei Athleten vertreten, die sich gar alle Chancen auf vordere Ränge ausrechnen dürfen.[mehr]

 

Matthias Maasch will bei den Deutschen Meisterschaften in der Klasse bis 60 kg starten.

 
26.02.2008
Siegfried Seibold neuer SVW-Trainer
 

Die SVW-Ringerabteilung ist bei ihrer Suche nach einem Nachfolger für den ausscheidenden Trainer Michael Pronold fündig geworden. Mit dem 48-jährigen Siegfried Seibold aus Bad Reichenhall konnte der Wunschkandidat an Land gezogen werden.[mehr]

  Siegfried Seibold