Nächster Kampftag

05. Juni 2020 - 05. Juni 2021

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives


10.03.2020
 
Weltklasse-Ringer Iszmail Muszukajev verstärkt Burghauser Kader
 


Ein echter Transfer-Coup ist der sportlichen Leitung der Burghauser Ringer gelungen. Mit Iszmail Muszukajev konnte Anton Losowik den amtierenden Bronzemedaillengewinner der Weltmeisterschaften an Land ziehen. Für die Burghauser Ringer könnte sich die Verpflichtung von Iszmail Muszukajev als echter Glücksgriff herausstellen, da der gebürtige Russe Iszmail Muszukajev das Kontingent für Nicht-EU Ausländer nicht belastet - seit dem Jahr 2019 vertritt er nämlich die Farben Ungarns.

In der Vergangenheit haderte der 27-jährige Muszukajev mit dem Umstand, dass er zwar auf diversen internationalen Turnieren eine Vielzahl an Medaillen gewinnen konnte, am Ende aber immer wieder bei den Russischen Meisterschaften den Kürzeren zog. So blieb ihm die Teilnahme bei Welt- und Europameisterschaften stets verwehrt. Seit seinem Nationenwechsel nach Ungarn kann Muszukajev nun endlich auf großer internationaler Ebene seine Stärken beweisen – und das mit Bravour. Auf seine Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften 2019 folgte der undankbare fünfte Platz bei den Europameisterschaften 2020. So oder so kann von Muszukajev in der Zukunft noch einiges erwartet werden. Muszukajev, der als reiner Freistilspezialist international in der 65kg-Klasse beheimatet ist, wird beim SV Wacker Burghausen seine Kämpfe in den Gewichtsklassen bis 66kg und bis 71kg bestreiten.

„Iszmail Muszukajev beerbt damit in der kommenden Saison Cengizhan Erdogan, mit dem wir uns leider nicht mehr auf eine weitere Zusammenarbeit haben einigen können.“, so Matthias Maasch. „Cengizhan Erdogan war über zwei Jahre hinweg ein absoluter Siegringer, der einen hohen Anteil an dem Gewinn der beiden letzten Meisterschaften mittrug. Für seinen hohen Einsatz im Rahmen der Burghauser Mannschaft bedanken wir uns bei ihm recht herzlich und wünschen ihm auch weiterhin alles Gute. Wir freuen uns aber auch, mit Iszmail Muszukajev einen Ringer an Bord geholt zu haben, der für unsere Mannschaft nochmals eine Qualitätssteigerung darstellt. Die Burghauser Zuschauer können sich auf jeden Fall freuen: Iszmail Muszukajev ist der wohl schnellste Ringer, der jemals in Burghausen gerungen hat.“

Wieder öfter auf der Matte wird in der kommenden Saison auch Enes Akbulut zu sehen sein, der seinen Vertrag verlängert hat und somit zusammen mit Iszmail Muszukajev die 66kg-Klasse im freien Stil abdecken wird. Verletzungsbedingt brachte es Akbulut in der abgelaufenen Saison nur auf zwei Einsätze. Seit einigen Monaten arbeitet Akbulut aber bereits wieder aktiv an seinem Comeback und an seinem Ziel, bei den bayerischen oder deutschen Meisterschaften wieder angreifen zu können.



Links:


Verwandte News:


Dateien:



<- zurück zur News-Übersicht