Nächster Kampftag

06. August 2021 - 06. August 2022

SV Untergriesbach - SV Wacker Burghausen II
04. September 2021 19:30 h - 21:00 h

Ringen Bayernliga Süd: SV Untergriesbach - SV Wacker Burghausen II
SV Johannis Nürnberg - SV Wacker Burghausen
11. September 2021 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga Süd-Ost: SV Johannis Nürnberg - SV Wacker Burghausen
SV Wacker Burghausen II - TSV Kottern
18. September 2021 19:30 h - 21:00 h

Ringen Bayernliga Süd: SV Wacker Burghausen II - TSV Kottern

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


27.05.2021
 
Eduard Tatarinov und Iszmail Muszukajev verlängern beim SVW
 
Von: Roman Hölzl


Das Ende des Wechselfensters rückt näher – für alle Ringervereine in Deutschland gilt der 31. Mai als Stichtag, wenn es darum geht, die letzten Personalentscheidungen in trockene Tücher zu bringen. So konnten auch die Burghauser Verantwortlichen abseits der U23-Europameiisterschaften zwei wichtige Personalfragen klären. Mit den beiden Freistilspezialisten Eduard Tatarinov und Iszmail Muszukajev verlängern beim SVW zwei wichtige Leistungsträger der Bundesligamannschaft ihre Verträge beim SV Wacker Burghausen.

Eduard Tatarinov geht auch in der kommenden Saison für Burghausen auf die Matte

Mit Iszmail Muszukajev verlängerte ein absoluter Weltklasse-Ringer seinen Vertrag beim SVW

Sowohl Eduard Tatarinov als auch Iszmail Muszukajev wechselten in der vergangenen Saison nach Burghausen und gehen somit in ihr zweites Jahr im Wacker-Dress. Vor allem die Vertragsverlängerung von Eduard Tatarinov erfreut die Burghauser Verantwortlichen, allen Voran Abteilungsleiter Jürgen Löblein: „Wir sind froh, mit Eduard einen starken Ringer aus der Region ein weiteres Jahr an uns binden zu können. Eduard stammt aus Traunstein und besetzt in unserer Mannschaft die Gewichtsklasse bis 80kg Freistil. Einerseits überzeugte er in der vergangenen Saison mit starken Leistungen und kämpferischem Einsatz, andererseits fühlt sich Eduard in Burghausen wohl. Somit haben wir für beide Seiten tolle Rahmenbedingungen und man wurde sich über die Vertragsverlängerung schnell einig.“ Eduard Tatarinov kam in der abgelaufenen Saison an allen vier Kampftagen zum Einsatz und trug dreimal den Sieg davon. Auch auf internationaler Ebene konnte sich Tatarinov mehrmals beweisen und Erfahrungen sammeln. So erkämpfet er sich beim „Grand Prix de France Henri Deglane“ den fünften Rang und schrammte somit nur knapp an der Bronzemedaille vorbei. Bei den diesjährigen Europameisterschaften belegte Tatarinov den 16. Platz.

Auf einen absoluten Weltklasse-Ringer dürfen sich die Burghauser Zuschauer auch in der kommenden Saison freuen, wenn der für Ungarn startende Iszmail Muszukajev in der Sportparkhalle auf die Matte geht. Bei seinem einzigen Auftritt in der vergangenen Saison zeigte Muszukajev, warum er zur erweiterten Weltspitze in der Klasse bis 66kg zählt. Im Kampf gegen den Nürnberger Stoyan Iliev – einen erfahrenen und starken Bundesliga-Ringer – wurde der Klassenunterschied recht schnell deutlich: Noch in der ersten Runde punktete Muszukajev seinen Gegner mit beindruckenden Techniken und spektakulären Würfen vorzeitig aus. Iszmail Muszukajev konnte sich bereits die Qualifikation zu den Olympischen Spielen sichern. Während er in den vergangenen Jahren mit mehreren Medaillen auf internationaler Ebene – darunter die Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften 2019 – sichern konnte, wurde bei den diesjährigen Europameisterschaften jäh ausgebremst. In Folge einer Corona-Infektion durfte Muszukajev nicht bei den diesjährigen kontinentalen Wettkämpfen teilnehmen, bei denen er als Top-Favorit auf den Europameistertitel gehandelt wurde.



Links:


Verwandte News:


Dateien:



<- zurück zur News-Übersicht