Nächster Kampftag

18. Januar 2020 - 18. Januar 2021

Halbinale Rückkampf: SV Wacker Burghausen - ASV Mainz 88
18. Januar 2020 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga: Halbinale Rückkampf
Finale Hinkampf
25. Januar 2020 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga: Finale Hinkampf
Finale Rückkampf
01. Februar 2020 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga: Finale Rückkampf

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


28.03.2017
 
Erfolgreiches Abschneiden der Schülerringer beim Wittelsbacher Land Turnier 2017
 
Von: Roman Hölzl


Wie alle Jahre fand auch heuer wieder das vom TSV Aichach ausgetragene Wittelsbacher Land Turnier statt, das sich stets größter Beliebtheit erfreut. Mit insgesamt 423 Teilnehmern von 53 Vereinen stellt dieses reine Freistil-Turnier, in dem Jugendliche der Altersgruppen der E- bis A-Jugend startberechtigt sind, eines der größten Turniere im Jugendbereich in Deutschland dar. Mit 12 Nachwuchsringern war der SV Wacker Burghausen mit einer ordentliche Menge an Sportlern vertreten, die sich auch durchaus positiv zu verkaufen wussten.

Nikita Steinhauer (links) und Sultan Mukhametov dominierten in der E-Jugend de Gewichtsklasse bis 27kg

In der Alterskategorie der A-Jugend waren mit Mansur Dakiev und Erwin Kobsar nur zwei Wacker-Ringer im Vorderfeld vertreten – das dafür in der selben Gewichtsklasse. Während Dakiev  die Silbermedaille einfuhr, sicherte sich Erwin Kobsar den Bronzerang in der Gewichtsklasse bis 50kg. Ali-Eren Gürler kämpfte sich in der Klasse bis 69kg auf den sechsten Rang vor. Ebenso auf Platz 6 landete sein jüngerer Bruder Eray Gürler in der Klasse bis 54kg der B-Jugend. Für den einzigen Burghauser Turniersieg zeigte sich Nikita Steinhauer verantwortlich, der in der E-Jugend in der Gewichtsklasse bis 27kg seine Gegner in ihre Schranken wies. Im Finale besiegte Steinhauer seinen Teamkameraden Sultan Mukhametov, der sich trotzdem über den hervorragenden Silberrang freuen konnte. In der Vereinswertung belegte der SV Wacker Burghausen den 18. Platz

Die Fotos vom Tunrier liefert Nikolaus Kobsar, diese finden Sie >>>HIER<<<

Vielen Dank!



Links:


Verwandte News:


Dateien:



<- zurück zur News-Übersicht