Nächster Kampftag

18. Januar 2020 - 18. Januar 2021

Halbinale Rückkampf: SV Wacker Burghausen - ASV Mainz 88
18. Januar 2020 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga: Halbinale Rückkampf
Finale Hinkampf
25. Januar 2020 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga: Finale Hinkampf
Finale Rückkampf
01. Februar 2020 19:20 h - 22:00 h

Ringen 1. Bundesliga: Finale Rückkampf

Seite 1 von 1 1

Unsere Partner

Informatives


02.05.2017
Nachwuchsringer überzeugen beim 25. Rudolf-Rotter-Gedächtnis-Pokal-Turnier
 

Am vergangenen Samstag machten sich die Burghauser Nachwuchsringer auf, um an dem vom TSV 1860 Weißenburg ausgetragenen 25. Rudolf-Rotter-Gedächtnis-Pokal-Turnier teilzunehmen. Startberechtigt waren bei diesem reinen Freistil-Turnier alle Jugendringer der A/B-, C-, D- und E – Jugend. Zu dieser Jubiläumsveranstaltung verzeichneten die Weißenburger Ringer eine absolute Rekordteilnehmerzahl. Insgesamt 32 Vereine aus Bayern, Baden – Württemberg, Thüringen und Österreich schickten 278 Akteure in den verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen ins Rennen um die Platzierungen. [mehr]

 

Die Burghauser Nachwuchsringer waren mit einer starken Delegation in Weißenburg vertreten!

 
18.04.2017
Silber für Sultan Mukhametov beim Andi-Walter-Turnier 2017
 

Ein gutes Pflaster für Burghauser Ringer scheint das in Unterföhring ausgetragene bei 38. Internationale Andi-Walter Turnier zu sein. Zwar waren die Burghauser Ringer nur mit einem Nachwuchsathleten vertreten, dafür konnte sich Sultan Mukhametov ordentlich in Szene setzen. In der Gewichtsklasse bis 28 kg der E-Jugend, das als sog. „Nordisches Turnier“ ausgerungen wurde, erzielte Mukhametov einen hervorragenden zweiten Platz.[mehr]

 

Sultan Mukhametov (blau) bei seinem Sieg gegen Jakob Okon (TSV Trostberg)

 
28.03.2017
Erfolgreiches Abschneiden der Schülerringer beim Wittelsbacher Land Turnier 2017
 

Wie alle Jahre fand auch heuer wieder das vom TSV Aichach ausgetragene Wittelsbacher Land Turnier statt, das sich stets größter Beliebtheit erfreut. Mit insgesamt 423 Teilnehmern von 53 Vereinen stellt dieses reine Freistil-Turnier, in dem Jugendliche der Altersgruppen der E- bis A-Jugend startberechtigt sind, eines der größten Turniere im Jugendbereich in Deutschland dar. Mit 12 Nachwuchsringern war der SV Wacker Burghausen mit einer ordentliche Menge an Sportlern vertreten, die sich auch durchaus positiv zu verkaufen wussten.[mehr]

 

Nikita Steinhauer (links) und Sultan Mukhametov dominierten in der E-Jugend de Gewichtsklasse bis 27kg

 
24.01.2017
Fünfter Platz für Erwin Kobsar auf Bayerischen Meisterschaften
 

Als einziger Burghauser Starter ging am vergangenen Wochenende Erwin Kobsar bei den bayerischen Meisterschaften der A-Jugend in Regensburg an den Start. Am Ende erreichte der ehrgeizige Wacker-Ringer nach zwei Siegen und zwei Niederlagen den fünften Platz in der Gewichtsklasse bis 50kg Freistil.[mehr]

 

Erwin Kobsar im Kreise der Familie nach seinem guten fünften Platz

 
20.11.2016
SVW II siegt in Moosburg klar, Schüler erkämpfen Unentschieden in Vigaun
 

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Burghauser Mannschaften. Während die Zweitligamannschaft gegen den SV Eschbach einen weiteren Heimsieg feiern konnte, waren die Wacker-Reserve und die Schülerstaffel auswärts im Einsatz. Dort gelang der zweiten Mannschaft ein souveräner 20:36 Erfolg bei der SG Moosburg. Unterdessen erkämpften sich die Burghauser Nachwuchsringer, die beim österreichischen Vertreter der KG Vigaun/Abtenau gastierten, nach einer beeindruckenden Aufholjagd ein 20:20 Unentschieden.[mehr]

 

Leon Kahric feierte dank zweier Schultersiege einen erfolgreichen Kampfabend.

 
06.11.2016
Wacker-Reserve unterliegt Amberg, Schüler trotzen Salzburg ein Remis ab
 

Ein volles Programm gab es im Rahmen der Vorkämpfe zum Zweitliga-Kampfabend. Den Auftakt machten die Burghauser Nachwuchsringer, die gegen Olympic Salzburg einen Doppelkampftag bestritten. Während der Hinkampf 20:20 endete, mussten sich die Wacker-Schülerringer im Rückkampf hauchdünn mit 18:20 geschlagen gegeben. Für Salzburg bedeutet das Unentschieden den ersten Punktverlust in der laufenden Saison. Keine Punkte gab es hingegen für die zweite Mannschaft zu holen. Gegen die stark besetzte Mannschaft des RC Bergsteig Amberg unterlag man am Ende mit 18:34.[mehr]

 

Korbinian Herbst ging aus seinen beiden Kämpfen als Schultersieger hervor

 
23.10.2016
Nachwuchsringer unterliegen in Traunstein, SVW II holt Unentschieden
 

Als Vorkampf zum Bundesliga-Derby traf die Reserve der Burghauser Ringer im Rahmen der Gruppenliga Mitte auf die zweite Mannschaft des AC Regensburg. Am Ende trennten sich beide Teams nach einem äußerst ausgeglichenen Kampf mit einem verdienten 27:27 Unentschieden, in dem beide Mannschaften je sieben Einzelsiege verzeichnen konnten. [mehr]

 

Maxi Lukas war seinen beiden Gegnern in allen Belangen überlegen.