Nächster Kampftag

22. Februar 2024 - 22. Februar 2025

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives


16.01.2024
Nachwuchsringer eröffnen die Turniersaison mit den Bezirksmeisterschaften
 

Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder so weit: für die jungen Ringertalente der Region stand das erste Turnier des Jahres an. Bei den vom TSV Trostberg ausgerichteten Bezirksmeisterschaften, die sowohl im freien als auch im griechisch-römischen Stil ausgetragen wurden, spürte man allen jungen Teilnehmern förmlich, mit welch großem Enthusiasmus sie sich auf den ersten Turniereinsatz im Jahr 2024 freuten. Eingeteilt in die Altersgruppen der A/B-Jugend bzw. der C/D-Jugend wurden die diesjährigen Meister Altersgruppen-übergreifend ermittelt. Und der Erfolg ließ bei den Burghauser Nachwuchsringern nicht lange auf sich warten: Mit fünf Gold, vier Silber und zwei Bronzemedaillen gelang ein Einstand nach Maß![mehr]

 

Das erfolgreiche Burghauser Team erkämpfte bei den Bezirksmeisterschaften 11 Medaillen!

 
11.12.2023
Verkorkster Saisonabschluss: Nachwuchsringer verlieren in Bad Reichenhall
 

Es gibt Tage, an denen läuft einfach alles nach Plan und es gibt Tage, an denen einfach alles vollkommen aus dem Ruder läuft. Eine Mischung aus beidem erlebten am vergangenen Wochenende die Burghauser Nachwuchsringer am vergangenen Wochenende im Rahmen des Saisonabschluss beim Auswärtskampf in Bad Reichenhall. Zwar konnten die Schützlinge von Jugendleiter Halit Yilmaz vier der nur sechs auf der Matte ausgetragenen Kämpfe für sich entscheiden, am Ende sollte dies in Folge enormer Personalprobleme nicht reichen. Zudem wurde der Kampftag von einer schweren Verletzung von Artur Michel überschattet.[mehr]

 

Pechvogel Artur Michel verletrzte sich im letzten Kampf der Saison schwer

 
06.12.2023
Schülerringer bestehen gegen TV Traunstein und festigen den vierten Tabellenplatz
 

Mit einem beeindruckenden 29:8 Heimsieg im Rahmen des dreizehnten Kampftags der Grenzlandliga verteidigten die Burghauser Nachwuchsringer eindrucksvoll ihren vierten Tabellenplatz gegen den Tabellenvorletzten TV Traunstein. Dank des Siegs steht nun auch fest: der vierte Tabellenplatz ist den Nachwuchstalenten des SV Wacker Burghausen bereits einen Kampftag vor dem Saisonende nicht mehr zu nehmen und stellt das beste Saisonergebnis seit dem Jahr 2017 dar, in dem ebenfalls der vierte Tabellenplatz erreicht werden konnte.[mehr]

 

Denis Vernergold gelang gegen Traunstein ein Schultersieg

 
28.11.2023
Nachwuchsringer feiern Dreifach-Erfolg
 

Mit einem rundum erfolgreichen Wochenende läuteten die Burghauser Nachwuchsringer den Endspurt in der laufenden Saison der Grenzlandliga ein. Nachdem der für Freitag angesetzte Doppelkampftag seitens der Mannschaft von Olympic Salzburg in Folge großer Personalprobleme abgesagt werden musste, wartete am Samstag mit dem TSV Trostberg der Tabellennachbar auf die Burghauser Mannschaft.[mehr]

 

Artur Michel schulterte Kajsa Lechner nach einem Kopfzug

 
20.11.2023
Ersatzgeschwächte Schülerstaffel kassiert in Vigaun höchste Saisonniederlage
 

Nachdem die Burghauser Nachwuchsringer in der Vorrunde gegen die KG Vigaun/Abtenau ein 20:20 Unentschieden erkämpfen konnte, machte man sich vor dem direkten Vergleich auf Burghauser Seite berechtigte Hoffnungen auf den lang herbeigesehnten Sieg, der zudem den SVW-Nachwuchs in der Tabelle der Grenzlandliga zum österreichischen Rivalen hätte aufschließen lassen. Doch bereits im Laufe der Woche wurde klar, dass der angestrebte Sieg in Folge massiver Personalnot in weite Ferne rücken sollte.[mehr]

 

Einen der beiden Einzelfolge beim Auswärtskampf in Vigaun konnte Timur Muhametow verbuchen

 
14.11.2023
Stark gekämpft: Burghauser Schüler unterliegen Anger
 

Es gibt Tage, da soll es einfach nicht sein. Einen derartigen Kampftag erlebten am vergangenen Samstag die Burghauser Nachwuchsringer im Rahmend es zehnten Kampftag, an dem der Vorjahresmeister vom SC Anger in der Sportparkhalle gastierte. Die Voraussetzungen waren in jedem Fall spannend, denn mit einem Sieg hätte die SVW-Staffel einen Sprung in der Tabelle bis auf Rang zwei vollziehen können. Doch am Ende sollten vier Einzelerfolge nicht reichen, um die Gäste an diesem Nachmittag zu bezwingen.[mehr]

 

Jugendleiter Halit Yilmaz stimmte sein Team auf den Kampf gegen Anger ein

 
05.11.2023
Erfolgssträhne dauert an: Schüler besiegen TSV Berchtesgaden klar
 

Mit einem klaren 10:27 Auswärtserfolg kehrten die Burghauser Nachwuchsringer von ihrem Gastspiel beim TSV Berchtesgaden zurück an die Salzach. Gegen die von arger Personalnot gebeutelten Berchtesgadener Ringer gingen alleine drei Duelle kampflos an den SV Wacker Burghausen. Da auch der SVW eine Gewichtsklasse nicht besetzen konnten, gab es für rund 200 anwesenden Zuschauer nur sechs echte Mattengefechte zu sehen.[mehr]

 

Ratz Fatz besiegte Talha Yilmaz seinen Gegner Lukas Grassl.

 
Treffer 1 bis 7 von 234
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>