Nächster Kampftag

17. Februar 2020 - 17. Februar 2021

Keine Einträge gefunden

Unsere Partner

Informatives

Top Thema


02.02.2020
Es ist vollbracht: Wacker-Ringer erfüllen sich den Triple-Traum
 

Mit einem am Ende ungefährdeten 19:10-Erfolg über den KSV Köllerbach krönten die Ringer des SV Wacker Burghausen eine überragende Saison und sicherten sich die dritte Deutsche Meisterschaft in Folge: Sektduschen, Konfetti-Regen ungezählte Erinnerungsfotos mit dem Meister-Pott und eine lange Feiernacht in der Sportparkhalle, die zum Bersten gefüllt war. Ein grandioses Event mit überragender Stimmung, bester Unterhaltung und absolutem Spitzensport. „Ziel erreicht, Auftrag erfüllt, einfach nur schön“, freute sich Abteilungsleiter Jürgen Löblein nach dem erneuten Coup, den Bürgermeister und Förderer Hans Steindl schon im Herbst postuliert hatte. [mehr]

 

Der erfolgreichste Burghauser Ringer aller Zeiten verabschiedet sich: Matthias Maasch beendete seine Karriere als dreifacher deutscher Einzel- und Mannschaftsmeister!

 

Vereinstalk


10.11.2019
Feierlicher Spatenstich für neue Ringerhalle
 

Der Startschuss für das Bauvorhaben der neue Ringerhalle wurde am vergangenen Samstag im Rahmen des symbolischen Spatenstichs gegeben. So rammten die Schülerringer des SV Wacker Burghausen die bereitgehaltenen Spaten im Beisein des ersten Bürgermeisters Hans Steindl, vieler Burghauser Stadträte, der Führungsriege des SV Wacker Burghausen um Vorstand Dr. Thomas Frey und Geschäftsführer Heiko Hiller und des Hauptsponsoren und Bauträgers Hinterschwepfinger kraftvoll in die Erde. Über zwei Millionen Euro wird die Stadt Burghausen für den Anbau an die Sportparkhalle investieren.[mehr]

 

Endlich kann es losgehen: Das Bauvorhaben der neuen Ringerhalle erhielt mit dem symbolischen Spatenstich seinen Startschuss.

 
14.10.2019
Kooperation: Fußball und Ringen
 

Beide Abteilungen des SV Wacker Burghausen bieten im Rahmen des gemeinsamen Heimspieltags am 19.10.2019 ein besonderes Angebot. Am kommenden Samstag, den 19.10.2019, kommt es im Wacker-Sportpark zu einem Doppel-Heimspieltag der Abteilungen Fußball und Ringen. Nachdem es um 14:00 Uhr auf dem Rasen der Arena in der Regionalliga Bayern zum Aufeinandertreffen mit der Aufstiegsmannschaft vom TSV Aubstadt kommt, kämpfen die amtierenden Bundesliga-Meister um 19:30 Uhr in der Halle gegen den SV Hallbergmoos um den fünften Sieg in Serie.[mehr]